Motorhomes Center

Die Motorhomes Center Chronik

2016

Wir freuen uns auf ihren Besuch.

2014

Seit Anfang des Jahres ist Motorhomes Center stolzer Exklusivpartner der HYMER Produktfamilien HYMER, ERIBA, HYMERCAR und Carado.

Entreprise Formatricre

2011

Motorhomes Center wird zum Lehrbetrieb für junge Auszubildende und damit auch gleich als "Entreprise Formatrice" von der luxemburgischen Handwerkskammer ausgezeichnet.

2009

Motorhomes Center feiert 20-jährige Betriebszugehörigkeit von Mitarbeiter Marc Rodius. Wir sagen Danke für 20 tolle Jahre der Unterstützung und des Aufbaus der Firma. Das wichtigste Kapital eines Unternehmens ist und bleibt das Personal und dessen Mitstreben nach Erfolg.

2007

Seit Anfang 2007 sind wir stolz, unseren Kunden ein weiteres Nobelprodukt anbieten zu dürfen. Die Rede ist von einer "kleinen"" Reisemobilfertigung in Aschbach (Deutschland); der Hersteller CONCORDE baut seit über 25 Jahren Luxus-Reisemobile aus Leidenschaft.

Pünktlich zum Caravan Salon Düsseldorf startet HYMER mit einer neuen Produktion in Dresden. Die dort produzierten Wohnwagen und Reisemobile werden unter dem Namen CARADO verkauft. Motorhomes Center wird die Vertretung für Luxemburg und die Großregion angeboten. Gerne nehmen wir dieses Angebot an.

meisterbrief

2006

Im Jahr 2006 absolviert Jérôme ANDRE seinen Betriebswirt inkl. Meisterbrief mit Erfolg und steigt umgehend in den Familienbetrieb ein. Somit ist der Service von Motorhomes Center eine weitere Generation gewährleistet.

1998

HYMER bietet der Firma Motorhomes Center die Exklusiv-Vertretung der in Bad Waldsee (Deutschland) hergestellten Wohnwagen und Reisemobile für Luxemburg an. Nach kurzem Überlegen willigen die Firmengründer, Marc und Edmée ANDRE, in dieses Geschäft ein.

7

1994

Nur 5 Jahre nach dem ersten Firmenumzug sind die Räumlichkeiten auf der Adresse 2, rue de Mersch in Saeul zu klein und die benötigten Standards nicht umsetzbar. Die Familie ANDRE kauft ein größeres Baugrundstück und legt sofort mit Planung und Bau los. Im September 1997 ist es so weit, der zweite Firmenumzug steht bevor. Dieser ist recht einfach, da der neue Sitz sich nur 800 m weiter auf 31, rue de Mersch befindet. Das neue Gebäude bietet deutlich mehr überdachte Ausstellungsfläche und, um einen idealen Reisemobil-Service anzubieten, wird die Werkstatt ebenfalls wesentlich größer.

5

1993

NIESMANN+BISCHOFF starten die Produktion von Luxus-Reisemobilen der Baureihe FLAIR. Zum Vertrieb dieser Reisemobile wird unter anderem auch MOTORHOMES CENTER in Saeul ausgewählt.

2

1988

Ein Jahr nach Firmengründung wird schnell klar, dass das Unternehmen eine starke Zukunft hat und größere Räumlichkeiten benötigt werden, um allen Anforderungen gerecht zu werden. Der erste Umzug geht in eine gepachtete Kfz-Werkstatt in der kleinen Ortschaft Saeul. Mit der größeren Werkstatt werden umgehend weitere Servicekräfte eingestellt. So wird gewährleistet, dass ab 1988 Inspektionen, Karosseriearbeiten und Lackierungen an Reisemobilen sowie natürlich auch Umbauten und Nachrüstungen durchgeführt werden können.

3

1987

Im Jahr 1987 setzt Familie André die geschmiedeten Pläne der Firmengründung um. Es werden einige Reisemobile der französischen Marke Chausson und Challenger erworben, vermietet und verkauft. Abends erledigt Edmée ANDRE administrative Arbeiten, während Ihr Mann, Marc ANDRE, an der Mietflotte schraubt.

  • 06
  • 03
  • 08
  • 02
  • 01
  • 05
  • 04
  • 07

Copyright © 2003-2016 by Motorhomes Center
Alle Rechte vorbehalten.
Impressum | Kontakt

Webhosting und -design: deSteini